02871 - 18 99 100 | Mo.-Fr. 08-18 Uhr • Sa. 10-14 Uhr
Ladengeschäft | Mo.-Fr. 10-18 Uhr • Sa. 10-14 Uhr
Kostenloser Versand deutschlandweit

Versand und Zahlungsbedingungen

Versand

Standardversand
Wir verschicken Pakete mit GLS und DHL.

Sperrgut versenden wir mit DHL Fracht und DHL 2-Mann Lieferservice.

Nach Versendung Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Versandbestätigung per E-Mail
mit einem Link zur DHL Sendeverfolgung Ihres Pakets.

Die Lieferung der Pakete erfolgt in Deutschland innerhalb von 1-2 Werktagen
nach Auftragsbestätigung und bei bestätigtem Zahlungseingang.

Bei Frachtsendungen beträgt die Lieferzeit 2-3 Tage und bei 2-Mann Service Lieferung 4-8 Werktage
nach Auftragsbestätigung und bei bestätigtem Zahlungseingang.

Versandkosten

Standardversand


Der GLS Standard-Versand innerhalb Deutschlands ist GRATIS.

Der Standard-Versand mit DHL ist kostenpflichtig.
Die Versandkosten werden nach dem Gewicht der Sendung berechnet.

Bis 1 kg          0,99 €
Bis 2 kg          1,99 €
Bis 31,5 kg    3,99 €



Zahlungsarten

  • Vorkasse - Zahlung per Banküberweisung
  • Zahlung über PayPal
  • Zahlung per Kreditkarte über PayPal (auch ohne PayPal Konto möglich)
  • Zahlung per Lastschrift über PayPal (auch ohne PayPal Konto möglich)


Bestellung mehrere Artikel
Wenn Sie bei uns im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung,
sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. In diesem Fall gilt für die Warensendung insgesamt die Lieferzeit, die für den Artikel Ihrer Bestellung mit der längsten Lieferzeit gilt.

Information zur Berechnung des Liefertermins         
Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Werktag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Werktag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Werktages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.